In der dritten Runde konnte sich Wolf-Dieter Meißner die Führung in der Gesamtwertung erkämpfen. Er hat 58 Grand Prix Punkte. Malte Ehrig hat 51 Grand Prix Punkte und konnte sich den zweiten Platz sichern. Den dritten Platz erreichte Sven-Holger Akstinat mit 43 Grand Prix Punkten.

Runde 3

Endstand im Turnier