Es war eine lange Nacht.

 

Oleg Leontiev und Sven Holger Akstinat spielten bis zirka halb zwei in der Nacht und nach zähmen Ringen endete die Partie nach 88 Zügen mit einem Remis.

Christian Reinöhl besiegte Siegfried Bruchmann. Am Ende der Partie gewann Christian Reinöhl eine Figur.

Ich hatte in meiner Partie echt Glück. Oliver Schreiter übersah ein einzügiges Matt und wir einigten uns auf ein Remis.

Leider musste Reiner Flagmeier aus gesundheitlichen Gründen vom Turnier zurücktreten. An dieser Stelle wünsche ich Reiner alles Gute und baldige Genesung! Und auch Werner Kissmer musste aus gesundhelitlichen Gründen das Turnier abbrechen. Auch ihm wünsche ich alles Gute!

In der nächsten Runde spielen Christian Reinöhl gegen Michael Cohnen und Oleg Leontiev gegen Siegfried Bruchmann an den beiden Spitzenbrettern. Es bleibt spannend.

 

Die nächste Runde findet erst am Freitag, den 28.02.2020 statt.

 

Zurück zum Open 2020...